von Raphael Vergères | Dezember 13, 2023
Gute Zeiten schaffen schwache Menschen

In jeder Gesellschaft gibt es starke und schwache Menschen, und das wird immer so sein.

Die Idee ist, dass die Starken nicht nach besonderen Privilegien streben sollten.

Stattdessen sollten sie Verantwortung übernehmen, um den Schwächeren zu helfen und die Gemeinschaft zu unterstützen.

Diese Verantwortung und Unterstützung sollen aus einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse der anderen Mitglieder kommen.

Zwischenmenschliche Hilfe sollte auf einem ehrlichen Gefühl der Zusammengehörigkeit und Verantwortung füreinander basieren, nicht auf egoistischen Motiven oder dem Streben nach persönlichem Vorteil.

#KaratePratteln #GuteZeitenSchaffen #StarkeMenschen #Menschheitsgeschichte

Tel: 079 676 12 52
info@karate-pratteln.ch